icons

Lezing door raumlabor

Selected by
House of Time, Wulpenstraat
20:00 - Aug 30

De lezing

House of Time

Het Duitse collectief vertelt over de opzet en evolutie van dit project op de site van de Pakhuizen. Tickets: €7 volwassenen | €5 studenten | Archipelleden gratis

+

raumlabor

Das 1999 in Berlin gegründete kollektive raumlabor ist kein Architekturbüro, sondern eine Gruppe von neun Architekten mit dem gleichen Interesse: Kleinprojekte entwickeln und tief in den lokalen Strukturen verwurzelt. Ihre Arbeit variiert von Konservierung zu Recycling, Urbanismus, Szenografie und hat oft ANARCHektural Auswirkungen. Die derzeitigen Mitglieder der Gruppe sind Francesco Apuzzo, Markus Bader, Benjamin Foerster-Baldenius, Frauke Gerstenberg, Andrea Hofmann, Jan Liesegang, Christof Mayer, Florian Stirnemann und Axel Timm. raumlabor arbeitet auf der ganzen Welt, von Argentinien bis in die Schweiz. 2011 und 2012 landeten sie mit dem Parc Grisar während des Festivals TodaysArt und dem Curo-Garten für Parckdesign in Brüssel.

Een organisatie van Archipel, selected by Triënnale Brugge

icons

Melden Sie sich an für unseren
newsletter

Die Triennale Brügge ist eine Kooperation von Brugge Plus, Musea Brugge, Kenniscentrum vzw und Cultuurcentrum Brugge im Auftrag der Stadt Brügge