icons

Praktisches

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten

Die Installationen im Stadtzentrum und die Ausstellungen sind vom 5. Mai bis 16. September zu besichtigen. Alle Installationen sind von 12:00 bis 18:00 Uhr zugänglich.

URB EGG-café

Das URB EGG Café im Garten der Poortersloge ist täglich von 12:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

URB SEA-pavilion | Zeebrugge Strand

Das URB SEA-Pavilion am Meer in Zeebrugge ist vom 30. März bis 30. September von 12:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Infopunkte

Zentraler Infopunkt Poortersloge

Poortersloge Kraanrei 19

Zentraler Infopunkt der Triennale Brügge

Presse Infopunkt

Täglich geöffnet | 12.00 -18.00

Infopunkt ’t Zand (In&Uit- Concertgebouw)

Montag > Samstag | 10.00 - 17.00

Sonn- und Feiertage | 10.00 -14.00

Infopunkt Markt (Historium)

Täglich geöffnet | 10.00 -17.00

Infopunkt Stationsplein (Bahnhof)

Täglich geöffnet | 12.00 -18.00

Katalog

Katalog Triennale Brügge 2018

Der offizielle Katalog der Triennale Brugge 2018: Liquid City | Flüchtige Stadt ist am zentralen Informationspunkt Poortersloge und bei In & Off für 27 € erhältlich. Auch zum Verkauf in der besseren Buchhandlung in Ihrer Nähe.

Zweisprachig Niederländisch/Englisch, Beiträge u.a. von den Co-Kuratoren Till-Holger Borchert und Michel Dewilde, Anna Lowenhaupt Tsing, Abdelkader Damani, Tom Trevor und Marc Van den Bossche sowie Fotografie von Iwan Baan et al.

Herausgegeben von der Stichting Kunstboek, Oostkamp.

Hier können Sie online bestellen.

App

Besuchen Sie die Triennale Brügge 2018 mit der Xplore Bruges App

Die offizielle Besucher-App von Brügge beinhaltet auch einen Triennale Brügge 2018 Spaziergang mit zusätzlichen Fotos und Videos über die Installationen und die Künstler.

Die Web-Version können Sie hier einsehen.

Die iOS-Version finden Sie hier im App Store.

Triennale Stadtplan

Triennale Stadtplan

Den offiziellen Stadtplan der Triennale können Sie hier herunterladen.

Gezinnen & scholen

Triënnale Brugge ontvangt gezinnen en scholen met een aanbod op maat!
KIDS DOE-BOEK

GRATIS BEZOEKERSGIDS  |  6 – 12 JAAR

Ontdek de kunstwerken spelenderwijs aan de hand van vragen en opdrachten in dit interactieve boekje.

 Boekje verkrijgbaar via

  • Infopunt Poortersloge (Kraanrei 19)
  • Infokantoor In&Uit (’t Zand 34)
  • Infokantoor Station (Stationsplein)
  • Infokantoor Historium (Markt)
  • Hoofdbibliotheek Biekorf (Kuipersstraat 3)
KIJKWIJZER

GRATIS BEZOEKERSGIDS  |  6 - 18 JAAR

Ga op eigen houtje met je (klas)groep op stap en ontdek de kunstwerken aan de hand van de kijkwijzer.

Deze informatieve bundel bevat tips om de werken op een actieve manier te bekijken.

Praktische informatie

Kijkwijzer verkrijgbaar via flor.vandevelde@triennalebrugge.be

BELEVINGSTOCHT VOOR GEZINNEN

RONDLEIDING OP INSCHRIJVING  |  3 - 12 JAAR

Iedere zondag neemt een atelierbegeleider gezinnen mee op belevingstocht doorheen de stad.

Samen ontdek je op actieve wijze enkele kunstwerken.

Praktische informatie

  • 13 mei – 9 sep  |  iedere zondag  |  14:00 – 16:00
  • Startpunt:  infokantoor In&Uit (Concertgebouw, ’t Zand 34)
  • Prijs:  kids gratis  |  begeleidende volwassenen € 5
  • Inschrijven:  www.ticketsbrugge.be  |  070 221 212  |  ter plaatse tot 15 min. voor vertrek
BELEVINGSTOCHT VOOR (KLAS)GROEPEN

RONDLEIDING OP AANVRAAG  |  6 – 18 JAAR

Boek een interactieve rondleiding op maat. Groepen met of zonder voorkennis zijn welkom.

Onder begeleiding van een atelierbegeleider wordt een selectie van het kunstenparcours ontdekt.

Samen kijken, interpreteren en beleven.

Praktische informatie
  • 5 mei – 16 sep  |  ma – zo  |  8:30 – 16:00
  • Duur:  2u (binnen die tijd worden 5 kunstwerken bezocht)
  • Prijs:  € 65 per groep (max. 25 deelnemers)
  • Reserveren:  musea.reservatie@brugge.be  |  050 448 743
SCHAT VAN VLIEG

GRATIS ZOEKTOCHT  |  6 – 12 JAAR

Tijdens de zomer verstop Vlieg een schatkist langs de kunstroute.

Voel jij wat ik voel? Ga mee op zoektocht en ontdek de schat!

Praktische informatie
  • 1 jul – 31 aug  |  ma – zo  |  12:00 – 17:00
  • Duur:  1u
  • Startpunt:  infopunt Poortersloge (Kraanrei 19)
FLUX

GRATIS BEZOEKERSGIDS  |  6 – 106 JAAR

Flux is een route doorheen het centrum van Brugge en langs het parcours van de Triënnale.

Samen met MUS-E kunstenaars brachten kinderen hun herinneringen en toekomstdromen over de stad in beeld.

Hun creaties zijn gebundeld in een bezoekersgids.

Als toeschouwer vertrek je met een boekje vol foto's en citaten gekoppeld aan plaatsen, een kaart van Brugge en toegang tot een online platform met audioverhalen.

Bekijk en beleef de stad door kinderogen!

Praktische informatie

  • 5 mei – 16 sep  |  ma – zo  |  12:00 – 18:00
  • Startpunt: infopunt Poortersloge (Kraanrei 19)
KLEURWEDSTRIJD

Kleur een tekening van je favoriete kunstwerk.

Maak een gekke foto van jezelf bij het kunstwerk terwijl je jouw tekening toont.

Deel de foto op sociale media met de vermelding #URBKIDS18 en maak kans op een prijs!

De tekeningen kan je hier downloaden

De winnaar wordt bekend gemaakt via de Facebookpagina @triennalebrugge

Führungen und Reservierungen

Gruppenführungen

Entdecken Sie die Geschichte der Triennale mit Ihrem Verein, Ihren Freunden oder Ihrer Firma. Ein Führer führt Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch die verschiedenen Außenanlagen.

Besuch zu Fuß

14. Mai > 16. September | Montag bis Sonntag, Dauer ± 2 Stunden | auf Anfrage

Kosten: € 75 pro Gruppe | max. 20 Personen pro Gruppe

Sprachen: NL - EN - FR - DE / IT - ES je nach Verfügbarkeit

Infos und Reservierung über toerisme@brugge.be oder +32 (0)50 44 46 46

Besuch mit dem Fahrrad

14. Mai > 16. September | Montag bis Sonntag, Dauer ± 2 Stunden | auf Anfrage

Kosten: € 25 pro Person - ab 8 Personen: € 22 pro Person | Minimum 4 Personen - Maximum 20 Personen pro Gruppe

Sprachen: NL - EN - FR / DE je nach Verfügbarkeit

Infos und Reservierung über toerisme@brugge.be oder +32 (0)50 44 46 46

Führung 'Die Flüssige Stadt'

Verbinden Sie sich einzeln oder in einer Gruppe mit diesem wöchentlichen Rundgang durch die Innenstadt und entdecken Sie die verschiedenen Installationen aus einer anderen Perspektive.

14. Mai > 16. September | jeden Sonntag | 14.00 > 16.00 Uhr

Kosten: € 5 pro Person

Sprachen: NL

Ausgangspunkt: Infobüro 't Zand (In&Uit)

Info und Reservierung über www.ticketsbrugge.be | +32 (0)70 22 12 12 oder vor Ort im In&Uit-Büro, spätestens 30 Minuten vor Abflug.

Barrierefreiheit

Informationen für Personen mit Behinderungen

Eines der wichtigsten Prinzipien der Triennale Brügge 2018 ist es, gastfreundliche öffentliche Räume mitzugestalten. Deshalb bemüht sich die Triennale in Brügge um einen einfachen Zugang für alle, auch für Menschen mit Behinderungen. Alle Werke sind rollstuhlgängig, teilweise mit Unterstützung. Blindenhunde sind an allen Standorten zugelassen.

Die folgenden Anlagen sindn nur mit Hilfe für Rollstühle zugänglich:

selgascano | selgascano pavilion, Coupure
OBBA| The Floating Island, Langerei
Peter Van Driessche | INFINITI²³, Standort Oud Sint-Jan
Ausstellung Architectures Liquides, Grootseminarie: begehbarer Seiteneingang 

Während der feierlichen Eröffnung am 6. Mai wird Inter Escorts zur Verfügung stehen, um Rollstuhlfahrern und Menschen mit körperlichen Behinderungen eine optimale Teilnahme an den Aktivitäten zu ermöglichen.

Laden Sie die Informationen in der Broschüre in einer zugänglichen Datei herunter.


Anfahrtsbeschreibung

Parkmöglichkeiten

Brügge ist eine kompakte Stadt. Der Einsatz von Kraftfahrzeugen in der historischen Innenstadt wird nicht empfohlen. Das Parken im Stadtzentrum ist gebührenpflichtig. In der "Blauen Zone" (den ausgewiesenen Straßen rund um das Stadtzentrum, in Gehweite der Anlagen) können Sie bis zu vier Stunden kostenlos parken. Vergessen Sie nicht, dass Sie immer noch Ihre Parkscheibe anzeigen müssen! Etwas weiter vom Stadtzentrum entfernt gibt es einige kostenlose P+R-Parkplätze, von denen aus man das Stadtzentrum entweder mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit demöffentlichen Bus erreichen kann.

Touristische Informationen

Touristische Informationen über Brügge finden Sie hier.

Sponsoren

Hauptsponsoren
Triënnale Brugge kwam tot stand met de steun van de Vlaamse Gemeenschap en de Nationale Loterij
Triënnale Brugge kreeg materiële ondersteuning van Gheysens, AGC, Arup, DuPont, Driekoningen, Janson Bridging, Paintfactory
Mediapartners van Triënnale Brugge zijn De Standaard, Klara en Knack
Specifieke communicatie werd mee verzorgd door Netwerk Architecten Vlaanderen en (H)Art
Met dank aan de scholen

KTA Brugge, VTI Brugge & De Varens

Howest Brugge, Academie Kunsthumaniora Brugge & T.I.H.Familie (Maricolen)